Pfarre St.Veit

Herzlich willkommen auf unserer Webseite






Dienstag: 9.15 Uhr Seniorenheim St. Veit, Hl. Messe

Donnerstag: 19.00 Uhr Hl. Messe in der Krypta

Samstag: 18.00 Uhr LKH - Gottesdienste

Sonn-u Feiertag: 10.00 Uhr

( letzter Sonntag im Monat Familienmesse )


Montag,Dienstag u. Freitag 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Donnerstag: 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Tel.: 06415/7426

Fax.: 06415/5862

Mail.: pfarre.stveit@pfarre.kirchen.ne

  


Gottesdienstzeiten

Kanzleizeiten

Kontakt

Röm.kath. Pfarre St. Veit

Markt 1
5621 St.Veit
Festnetz : (06415) 7426
Fax : (06415) 5862
E-Mail:pfarre.stveit@pfarre.kirchen.net



Sonntag, 31. Juli 2016

           






 

PDF>>>

Friedhofsordnung für

den Pfarrfriedhof

St. Veit im Pongau

 

 Pfarrbrief

  Ostern         

   2016

 Woche 30,   24.7 bis 31.7. 2016

PDF>>>

Gottesdienstzeiten Pfarre St. Veit


Bettina Voithofer

Pfarramt St. Veit

Tel.: 06415/7426

Fax.: 06415/5862




Pfarrsekretärin

Elisabeth Rachbauer

PGR - Obfrau

Soziales, Öffentlichkeit

PGR Vorstand

 

Pfarrgemeinderatsobfrau  

E-Mail: E-Mail: PDF>>>

                                                     Sonntag 31. Juli

                       10.00 Uhr Familiengottesdienst

                                        

           

                 

              

          

               

                        

Alois Dürlinger

Dechant

 

Pfarrkalender 2016  April bis Juli2016 PDF>>>

 Evangelium     


 Termine Katholische Jungschar

Ministranten und Jungscharstunden

 Bei Fragen Telf.: 0699/12619246  Marlena, Katharina, Zita, Astrid

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       

  8.00 Uhr Laudes in der Kirche

14.00 Uhr Trauung von Bianca Stanley &

                                         Patrick Schaidreiter

18.00 Uhr Hl. Messe in der LKH-Kapelle St. Veit

  

 

  



 

 Donnerstag, 28. Juli  

 Mittwoch, 27. Juli

 Samstag, 30. Juli    

 10.00 Uhr Familiengottesdienst


       In Dank und Bitte zur Goldenen Hochzeit von

                  Dorothea und Ernst Fallenegger




               





 

 Sonntag, 31. Juli                

                            

  

               

 P. Otmar Auinger

PDF>>>

   8.00 Uhr Laudes in der Kirche

19.00 Uhr Hl. Messe in der Krypta                          

 




18. Sonntag im Jahreskreis


                                                            Sonntag, 31. Juli. 10.00 Uhr Familiengottesdienst

                                  

                                                      

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 

                                                                                                

                                                      



                 

                                                   



 Klagemauer in Israel!

Seitdem der Tempel, der Ort Gottes, in Jerusalem zerstört wurde, geht das Volk Israel zu diesem Ort, um an den Mauerresten des Tempels zu klagen.


Ab dem dritten Fastensonntag gibt es in unserer Kirche, in der Schernbergkapelle eine Klagemauer für Ihre, für unsere Klage.





PDF>>>

 Bergmessen

Ev.: Lk.: 12. 13 -21

Wem wird all das gehören, was du angehäuft hast?

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Lukas

In jener Zeit

13bat einer aus der Volksmenge Jesus: Meister, sag meinem Bruder, er soll das Erbe mit mir teilen.

14Er erwiderte ihm: Mensch, wer hat mich zum Richter oder Schlichter bei euch gemacht?

15Dann sagte er zu den Leuten: Gebt acht, hütet euch vor jeder Art von Habgier. Denn der Sinn des Lebens besteht nicht………..








Schott Tagesliturgie

  9.15 Uhr Hl. Messe im Seniorenheim

  

 



                            

  

               

Die Frohe Botschaft für

ALLE - Kinderliturgie

Ab 3. April, dem Sonntag der Barmherzigkeit,

wird es 14- tägig parallel zum Sonntagsgottesdienst

die Kinderkirche geben.

Die Kinder werden dazu nach dem Eingangslied in der Kirche abgeholt und setzen sich kindgerecht mit dem Sonntagsevangelium auseinander. Zur Gabenbereitung kommen sie wieder in die Kirche zurück, wo sie mit der Gemeinde den Gottesdienst zu Ende feiern.

Dabei geht es nicht darum, die Kinder zu beschäftigen, sondern sie sollen dabei eine große Liebe zu Jesus und seiner Botschaft entwickeln.

Um den Kindern die Frohe Botschaft zu verkünden, haben sich 25 Personen aus unserer Pfarrgemeinde zu diesem Dienst bereit erklärt. Wenn noch jemand mithelfen möchte, ist er herzlich willkommen.

Eingeladen sind alle Kinder zwischen 3 und 11 Jahren.

Wir freuen uns auf die Kinder und ihre Eltern, mit uns den Gottesdienst zu feiern!

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       

        Jeweils um 11.00 Uhr

 16.07.2016  Schernbergalm

  20.08.2016 Haßeck

  04.09. 2016 Schneeberg

  11.09.2016 Windberg

            

          



Geboren wurde ich am 10.09.1948 in Bregenz, mein Vater war Bankangestellter, meine Mutter Haus-frau, meine Schwester ist ein Jahr älter wie ich. Von 1955 bis 1959 besuchte ich dort die Volksschule, von 1959 bis 1964 das Gymnasium, das ich von 1964 bis 1967 in Bischofshofen, St. Rupert, fortsetzte und mit der Matura abschloss. 1967 trat ich in St. Gabriel ein, machte dort das Noviziat und ...........

Dienstag, 26. Juli

 Woche 30,    24.7 bis 31.7. 2016

Gottesdienstzeiten Pfarre Goldegg


PDF>>>

19.30 Uhr Anbetungsstunde in der Kirche