Herzlich Willkommen auf unserer Webseite

Pfarre St.Veit

Pfarrgemeinderat

 Pfarrkirche-St. Veit

Die Frohe Botschaft für Alle

PGR - Obfrau

Soziales, Öffentlichkeit

PGR Vorstand

 

Kanzleizeiten

Montag,Dienstag u. Freitag

8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Donnerstag:

15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Tel.: 06415/7426

Fax.: 06415/5862

Mail.: pfarre.stveit@pfarre.kirchen.net

  


Bettina Voithofer




Elisabeth Rachbauer




Sternsinger

Heilige Messe und Wortgottesfeier

mit anschließender Kommunionspendung:


 Mittwoch, 18. 01. 2017


18.00 Uhr „Meine Zeit“ Besinnliche halbe Stunde mit

                  Bildern, Texten und Stille

19.30 Uhr Anbetungsstunde







In der Kapelle finden Sie auch sonst einen Ort

der Stille und des Gebetes, und haben hier die Möglichkeit Ihre Anliegen in ein Gebetbuch zu schreiben oder für Ihr Anliegen eine Kerze zu entzünden

Ab 3. April, dem Sonntag der Barmherzigkeit, wird es 14- tägig parallel zum Sonntagsgottesdienst die Kinderkirche geben.

Die Kinder werden dazu nach dem Eingangslied in der Kirche abgeholt und setzen sich Kindgerecht mit dem Sonntagevangelium auseinander.

Zur Gabenbereitung kommen sie wieder in die Kirche zurück, wo sie mit der Gemeinde den Gottesdienst zu Ende feiern.

Dabei geht es nicht darum, die Kinder zu beschäftigen, sondern sie sollen dabei eine große Liebe zu Jesus und seiner Botschaft entwickeln.Um den Kindern die Frohe Botschaft zu verkünden, haben sich 25 Personen aus unserer Pfarrgemeinde zu diesem Dienst bereit erklärt. Wenn noch jemand mithelfen möchte, ist er herzlich will-kommen.

Eingeladen sind alle Kinder zwischen 3 und 11 Jahren.

Wir freuen uns auf die Kinder und ihre Eltern, mit uns den Gottesdienst zu feiern!



- Download - Download - Download

Sonntag 22.Jänner 2017




 

 Gottesdienstordnung St.Veit

 Gottesdienstordnung Goldegg

 Friedhofsordnung St. Veit

Röm.kath. Pfarre St. Veit

Markt 1
5621 St.Veit
Festnetz : (06415) 7426
Fax : (06415) 5862
E-Mail:pfarre.stveit@pfarre.kirchen.net



Alois Dürlinger

Dechant


 

Jesus verließ Nazaret, um in Kafarnaum zu wohnen, im Gebiet von Sebulon und Naftali; denn es sollte sich erfüllen, was durch Jesaja gesagt worden ist

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Matthäus

12Als Jesus hörte, dass man Johannes ins Gefängnis geworfen hatte, zog er sich nach Galiläa zurück.

13Er verließ Nazaret, um in Kafarnaum zu wohnen, das am See liegt, im Gebiet von Sebulon und Naftali……..








Weihnachten 2016.pdf

         Pfarrbrief     Weihnachten

        2016








 

Pilger- und Studienreise mit den Pfarren

St. Veit im Pongau und Goldegg nach PORTUGAL 100 Jahre Marienerscheinung von Fa`tima

Termin: 04. bis 11. Juli 2017

Beigefügt finden Sie den detaillierten Programmablauf







 LKH-Kapelle St. Veit

St. Veit Kalender Dez bis März 2017.pdf

           Kalender

   Dezember-März

       2016/17




 

W 3 W 3 PDF PDF

 Termine Ehevorbereitung 2017

PDF

Reise Pfarre St. Veit-Goldegg


PDF

Herzliche Einladung  


Heilige Messen und Wortgottesfeier



 Dienstag, 17. 01. 2017



  9.15 Uhr Hl. Messe im Seniorenheim


 Donnerstag, 19. 01. 2017

           

  8.00 Uhr Laudes in der Krypta

19.00 Uhr Hl. Messe in der Krypta


  Freitag, 20. 01. 2017


                    Bittgang nach Mühlbach

 7.00 Uhr Abgang Pfarrachstein

 9.00 Uhr Bittgottesdienst in Mülbach

 9.00 Uhr Sebastiani-Rosenkranz in der Kirche St. Veit


 Samstag, 21. 01. 2017                            



  8.00 Uhr Laudes in der Krypta


 Sonntag, 22. 01. 2017                                  



10.00 Uhr Pfarrgottesdienst mit Kinderliturgie




 Kalender 2016/17 Goldegg

PDF

An alle

       Kinder

Hast du Lust, allein oder mit

deinen Freund/innen bei einer

Jungschargruppe oder bei den

Ministranten dabei zu sein?

 
Du findest uns sozusagen „um die Ecke“und wir möchten dich sehr gerne kennenlernen. Wir -das sind nette Jungscharleiterinnen mit tollen, lustigen Ideenund ein „bunter Haufen“ von Kindern in deinem Alter.

Wir treffen uns meistens zwei Mal im Monat am Samstagvormittag um 9 Uhr im Pfarrhof. In der Jungschar tut es einfach gut, miteinander zu spielen, voneinander zu lernen, miteinander zu lachen, einander zu trösten, gemeinsam auf der Suche zu sein, zu streiten und sich zu versöhnen, nach Gott zu fragen, sich aus-zu toben, gemeinsam zu feiern und füreinander Verantwortung zu übernehmen. Hast du Zeit und Lust?

Wir freuen uns auf dich!                                                                                     Infos: 0699/12619246


Ev.:Mt.:4, 12-23


Samstag, 21.01.2017


18.00 Uhr Hl. Messe

Herzlichen Dank an alle die bei der Sternsingeraktion gespendet haben, wir haben heuer 14395,60 Euro zusammengebracht!

Counter